♥ forever young...
lost boy(s)


  Startseite
  Archiv
  ..::~* 01
  ..::~* 02
  Gästebuch

http://myblog.de/miss-pan

Gratis bloggen bei
myblog.de





es war einmal....

war ich jetzt besonders cool oder einfach nur dämlich?

ich denke nicht, dass diesen blog viele menschen lesen werden. ich schreibe hier also hauptsächlich für mich und zufällig interessierte. gelegentlich hab ich an diese plattform gedanken verschwendet und habe mich gefragt, was aus mir geworden ist. um das zu beurteilen, wollte ich mal schauen, wer ich mal war und was für ein geschreibsel ich ins große weite netz geschleust habe.

auf jeden fall bin ich aus der übung, was das schreiben angeht. und, geneignter leser, das liegt daran, dass ich nun studiere. klingt auf den ersten les nicht plausibel, aber das ist es in der tat. nach der schule wird nicht mehr geschrieben. an den unis, wo die geistige elite eines landes, die creme de la creme des bildungsnahen bürgertums (hahahaha - oder ehehehe, der alten zeiten wegen) sich im wissen der jahrhunderte suhlen soll, nimmt keiner mehr den griffel in die hand und schreibt einen ganze satz. es werden stichpunkte verfasst. höchster güte. eigentlich sätze, die untereinander bis auf das thema wenig struktur und zusammenhang aufweisen, dann wird noch das ein oder andere wort, was dem stich zum satz mit punkt verhelfen würde, weggelassen.


und ganz in diesem sinne höre ich nun einfach auf zu schreiben. ich muss nämlich nun in besagtes bildungsinstitut (gehen, fahren oder auch brechen?)

auf bald.
5.7.10 09:14


Werbung


neuer wind

hallo, hallo lieber leser,

ich hoffe dir geht es gut an solch einem trübseeligen morgen.

meine mitbewohnerin inga wird heute die wg verlassen und anstelle dessen zieht ein gewisser jan hier ein.
die 130qm wohnung aufzuräumen wird wahrscheinlich das drama für die kommenden 2 tage sein. die küche ist schon seit geraumer zeit nicht mehr betretbar und von fruchtfliegen fast gänzlich erobert.
kommunissmus im idealen sinn bleibt also vorerst auch hier ein traum. soviel schonmal zur wohnsituation.

am sonntag habe ich im kino "pippa lee" gesehen und kann ihn trotz des albernen plakats und titels, reinen gewissens und besten wissens weiterempfehlen. wirklich sehr amüsant und irgendwie entspannend.

nun aber geschwind an den frühstückstisch und dann ab in die, vom staat vernachlässigten, räumlichkeiten einer technischen universität tief im westen deutschlands. halleluja! sonst ist der plotter um 12 wieder platt und spuckt meinen kram erst gegen 2000 aus. fatal!

guten tag
6.7.10 10:04


van bommel

guten abend keiner,

ich schreibe dir nur noch schnell ein paar tageseindrücke zum wegschlummern.
wohnungszustand weiterhin kritisch. stimmung allgemein aber positiv und tatendrängend. ich bin zuversichtlich, dass der kleine jan hier angemessen empfangen wird.

habe heute in der korrektur ziemlich gut abgeschnitten. der plotter hatte meine pläne nach einigen fehlversuchen im CIP-pool dann doch rechtzeitig vor dem mittagessen geplottet.
aleigaj* nannte mich feißig und ich entlockte ihm des öfteren ein: schön, gefällt mir oder ja, das stimmt. letzteres bei bezogen auf inhalte technischer details. yeah!
trotzdem werde ich noch immer meinen ansprüchen und seinen wohl auch nicht gerecht.
manche leute schaffen es einfach, einen dazu zu bringen sich total unkreativ, unbemüht, leidenschafts- und interessenlos zu fühlen.
ich muss mehr hinter meinen ideen stehen!


mein latin und ich haben immer noch nicht richtig miteinander gesprochen, seit er abgereist ist. ich kann über diese angelegenheit nur seufzen und auf den imaginären spielfeldern der zükünftigen tage nur fragezeichen zu dieser geschichte sehen. ich will es einfach auf mich zukommen lassen.


heute in der uni wurde ich außerdem auf schlechte laune angesprochen. nun, eigentlich bin ich keine launische person. aber ihr* will ich einfach kein lächeln schenken. ich würde es ihr gerne sagen, aber selbst das wäre wieder ein gefallen, für den ich wieder keine gegenleistung bekomme.
schade, dass sich großzügigkeit und hilfsbereitschaft oft wie schwäche anfühlt.


au revoir
6.7.10 23:17





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung