♥ forever young...
lost boy(s)


  Startseite
  Archiv
  ..::~* 01
  ..::~* 02
  Gästebuch

http://myblog.de/miss-pan

Gratis bloggen bei
myblog.de





ich muss jetzt einfach mal sagen, dass jamie cullum der absolute wahnsinn ist. ich meine die musik ist einfach....an manchen liedstellen könnte ich fast weinen, weil er so toll singt! so richtig mit gefühl und... *koppschüttel*

mal die lieder, die mir am besten gefallen (album: tewenty something):

05. but for now
08. blame it on my youth
10. all at sea
12. lover, you should have come over
13. it's about time


hm...ansonsten muss ich heute leider zur fahschule und noch ganz viel HA machen...unter anderem auch noch "about a boy" von nick hornby weiter lesen. ich meinen seine bücher sind wirklich gut - besonders "a long way down"-, nur warum müssen wir das scheinbar einzig langweilige in englisch lesen??? naja...
ich würde lieber "charlotte simmons" (wolfe), "der feind in meinem zimmer" (yovell) und "die leiden des jungen werthers" (goethe) weiter-/bzw. anfangen zu lesen ^^
aber ok... was tut man nicht alles für dich schule - also für sich selbst *ü*

ende
8.2.06 00:00


Werbung


ich rasste grad völlig aus!!!
ich überleg mir jetzt ernsthaft, ob ich von zu hause auszieh. hab einfach keine lust mehr. weiß nur nich wie ich das anstellen soll...
hab kein' bock mehr auf dieses rumgeplärre und ewig wird von mir verlangt, dass ich dann auch noch partei für einein ergreife. und wenn ich sage, dass mich der ganze müll nicht mehr interessiert und die einfach mal ihre frasse halten sollen sind se beleidigt. ich versteh das alles, ihre standpunkte und ich blicke in ihren diskussionen vielleicht besser duch, als die beiden selbst. ich kanns nur einfach net mehr ertragen. und wenn sie sich missverstehen und es dann richtig losgeht... steh ich ja voll drauf. und dabei immer dieses rumkeifen. es fühlt sich dann bei jedem wort so an, als würde meinem hirn gerade ein elektroschock verpasst. es wird auch keine rücksicht darauf genommen, welche uhrzeit es ist. und vorallem muss jeder aufs letzte wort bestehen und den anderen fertig machen. dinge werden in den falschen hals bekommen und scheinbar irrelevante formulierungsweise auf die goldwage gelegt. hab keien lust mehr!!!
ich will weg, aber ich weiß nicht wohin...

und jetzt muss ich auch noch mathe machen, wo wir doch gerade das nervstötenste thema durchnehmen: statistiken...(empirische kovarianzen, lineareregresssion, bla bla bla) als ob ich nichts anderes zu tun hätte als wirre zahlenwerte zu hunderten in den taschenrechner zu hauen, irgendwann zu multipliezieren, das produkt dann zu bla und bla zu addieren, irgendwas zu quadrieren und dann...ja und dann ahb ich irgendwas....MÄÄÄÄGIC huibuhhhhh
als ob das net schlimm genug wäre -.-
9.2.06 00:00


hallo liebe liebenden O___o

ich wollte mich nu auch mal wieder melden.
das wochenende war eigentlich ganz ereignislos (wie ich einfach alles verdränge...*koppschüttel*) oh mann
es war eigentlich garnicht ereignislos. ich hab mir aus irgendeinem grund angewöhnt, alle fragen mit "nichts besonderes" oder "is alles in ordnung" zu beantworten...manchmal will ich nämlich einfach nur meine ruhe haben.
hm naja, näher will ich aber trotzdem auf nichts eingehen - ätsch!
ansonsten freue ich mich verkünden zu dürfen, dass ich am montag philo schwänzen wollte und durch die berühmte maya-immer-aus-der-scheiße-hol-hand ist's eh ausgefallen! trotzdem sind 3 stunden spanisch montags zu viel. aber zum glück haben sandra und ich noch vor der 8. und 9. das von janine fallengelassene käsekuchenstück vom boden gegessen (wir ham die schicht, die den boden berührt hat net gegessen - versteht sich...^^)


ende - love, peace etc.!
21.2.06 00:00


guten abend meine damen und herren....=)

bin grad ganz komisch drauf. weiß net ob ich jetzt gut drauf bin oder nicht. also wirklich sehr komisch - sehr sehr komisch hm.....O___o

hab gerade ein wenig an den etwas veralteten inhalten dieses blogs gearbeitet. besonders unter xY und bittersweet (hören) sind veränderungen festzustellen. andere veränderungen dürften weniger auffallen xD

war heute echt n seltsamer tag. heute morgen gabs glaub ich den seltsamsten und beängstigensten zoff. danach hab ich gepennt und schmerzen gehabt. dann bin ich in die stadt gedüst und hab was anbeholt. war noch in der buchhandlung und hab mir "verdammte helden" von jeo meno gekauft...mal schaun ^^
später wurde es mir in der stadt zu kalt, also bin ich nach hause. vor der ersehnten haustür hol ich also meinen schlüssel raus und stecke ihn ins schloss. nix da mit umdrehn! ich versuchs mit gewalt....so kam es wie es kommen musste. der schlüssel verbiegt unter meinen bärenkräften (?). "zum glück net abgebrochen", denk ich also ganz optimistisch und flenn erstmal...
dann überwinde ich mich doch noch, zu unseren nachbarn zu gehen, um dort auf verwandtschaft zu warten.

seit dem hab ich weder etwas produktieves noch etwas spaßiges gemacht. war aber trotzdem net schlimm - nur langweilig eben.

auf bald

P.S.: alexander klaws ist doof. der "performt" wie hansi hinterseer und singt unbewusst-selbstironischen müll! was für'n spack.....=)
27.2.06 00:00





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung